Werk in Bari


Der Produktionsstandort der Gesellschaft «Gazpromneft-Schmiermittel» in der Stadt Bari wurde im Jahr 1976 errichtet und im Jahr 2005 wesentlich modernisiert. Die Fläche des Werkes beträgt 20 000 Quadratmeter, dabei besitzt der Komplex für Fertigung und Abfüllung von Ölen und Schmiermitteln sowie das Lager 2 100 Quadratmeter davon.

An jedem Tag werden durch das Werk 71 Tonnen von Ölen und 13 Tonnen von Schmiermitteln produziert, der Jahresproduktionsumfang beträgt dementsprechend jeweils 30 000 Kubikmeter und 6 000 Tonnen. Das Produktportfolio des Betriebes umfasst über 200 Positionen der Marktproduktion und über 500 SKU abgepackter Produkte.

Das Werk verfügt über internationale Zertifikate ISO 9001: 2008 (Anforderungen an das Qualitätsmanagement) seit 1996 und ISO 14001: 2004 (Anforderungen an das Umweltmanagement) seit 2001. Des Weiteren hat die Gesellschaft das Sicherheitszertifikat im Jahr 2010 in Übereinstimmung mit den Normen OHSAS 18001 (2007) erhalten. Für Anhänglichkeit und Befähigung zum Aufrechterhalten der Richtlinie im Bereich Qualität, Umweltschutz und Sicherheit hat am 16. März 2011 Gazpromneft Lubricants Italia, eine Vertretung von «Gazpromneft-Schmiermitteln» in Italien, eine prestigeträchtige Auszeichnung Merit Award erhalten. Außerdem hat das Werk eine Zertifizierung des SGS Italien, eines Weltführers im Leistungsfeld Prüfung, Analyse und Zertifizierung von Waren, Dienstleistungen und Systemen, absolviert.

Auf der Basis des modernen Forschungslabors am Produktionsstandort Bari werden verschiedene Untersuchungen angestellt und neue Produkte entwickelt, sowohl Rohstoffe als auch Fertigwaren werden den Produktionsprüfungen unterworfen, es sind des Weiteren die Arbeiten zur Beschaffung einer Genehmigung von OEM aufgebaut.